Elternbeirat des KEPI 2019/2020 im Amt bestätigt

Bei der konstituierenden Sitzung des Elternbeirats vom Johannes-Kepler-Gymnasium am 06. November 2019 wurde der Elternbeiratsvorstand im Amt bestätigt und wiedergewählt.
Der gewählte Vorstand setzt sich wie folgt zusammen:

  • Elternbeiratsvorsitzende: Dr. Regine Kiesecker
  • Stellvertr.  Elternbeiratsvorsitzender: Thomas Kuchelmeister

Unterstützt werden die zwei Vorsitzenden durch den Vorstand des Elternbeirats, dem noch 10 weitere ElternvertreterInnen angehören. Diese setzen sich wie folgt zusammen:

Mitglieder der Schulkonferenz:

  • Dr. Regine Kiesecker (Stellvertreter: Frederik Wegelin)
  • Thomas Kuchelmeister (Stellvertreter: Sanja Walch)
  • Sabina Rieger (Stellvertreter: Sabine Drews)
  • Thorsten Wieland (Stellvertreter: Dana Damm)

Weitere Mitglieder des Vorstands:

  • Kassenverwalter: Thomas Krätschmer
  • Kassenprüfer: Birgit Bussmann, Jeanine Hirschburger
  • Protokollantinnen: Karin Stürner-Neth, Thorsten Wieland
VON LINKS NACH RECHTS – HINTEN: Karin Stürner-Neth (Protokoll), Jeanine Hirschburger (Kassenprüferin), Dr. Regine Kiesecker (Vorsitzende), Thomas Kuchelmeister (stellv. Vorsitzender), Sanja Walch (Vertretung Schulkonferenz), Frederik Wegelin (Vertretung Schulkonferenz) – VORNE: Sabina Rieger (Homepage und Schulkonferenz), Birgit Bussmann (Kassenprüferin), Dana Damm (Vertretung Schulkonferenz), Sabine Drews (Vertretung Schulkonferenz), Thorsten Wieland (Schulkonferenz und Protokoll) – AUF DEM BILD FEHLEN: Thomas Krätschmer (Kassenwart)

Die Aufgaben des Elternbeirats sind vielfältig:
Zum einen leiten die Elternbeiräte die Elternabende der Klassen und nehmen an den Unter- und Mittelstufenkonferenzen sowie den Elternbeiratssitzungen teil. Diese Veranstaltungen finden in der Regel halbjährlich statt. Hier erfahren die Eltern bzw. Elternvertreter die neuesten Entwicklungen in den einzelnen Klassen bzw. an der Schule, können sich darüber austauschen und auch Probleme erörtern. Bei den Elternbeiratssitzungen sind die Schulleitung und die SMV stets mit dabei. Darüber hinaus sind nach Bedarf auch der Förderverein, die Schulsozialarbeiterinnen oder auch LehrerInnen aus den verschiedenen Fachbereichen mit aktuellen Themen eingeladen. So ist in den Elternbeiratssitzungen immer ein Informationsaustausch in großem Rahmen möglich.

Ein konkretes Mitspracherecht haben die Eltern zudem in der Schulkonferenz, einem paritätisch besetzten Gremium aus Eltern, LehrerInnen und SchülerInnen. Hier wird über verschiedene Themen mitentschieden, wie bspl. über die Realisierung der Ganztagesklasse am Kepi, über die Einführung von Profilen (Neu seit diesem Schuljahr IMP „Informatik Mathematik Physik) oder über die Durchführung von Pädagogischen Tagen.

Der neugewählte Vorstand des Elternbeirats möchte auch in diesem Jahr den Schulalltag wieder aktiv mitbegleiten. Dies erfolgt regelmäßig in den Gremien JourFix, Steuergruppe sowie der Schulkonferenz. Die unterschiedlichen Themen des Schulalltags können hier im offenen und partnerschaftlichen Dialog bespro­chen werden.

Wir danken den ehemaligen Mitgliedern Wibke Steinhilber und Dilek Kämmerle für ihr Engagement am Kepi, die Ihr Amt im Vorstand abgegeben haben und wünschen Ihnen für die Zukunft alles Gute. Gleichzeitig heißen wir das neue Mitglied im Vorstand, Frederick Wegelin, herzlich willkommen.

Ein großes Dankeschön geht zudem an alle anderen Elternvertreter, die ebenso wertvolle Arbeit in ihren Klassen leisten. Nicht vergessen möchten wir auch diejenigen Eltern, die durch ihren Einsatz, bspl. in Arbeitskreisen oder bei außerunterrichtlichen Veranstaltungen, das Schulleben mitgestalten.

Der Elternbeirat des Johannes-Kepler-Gymnasium